XVIII. Deutsche Kamelienblütenschau im Landschloß Pirna - Zuschendorf

"Kamelien - die Blume des Winters läutet den Frühling ein"

 

15.03. – 18.04.2021

Nun endlich gibt es ein Zeichen und unsere Kamelien müssen nicht völlig ungesehen verblühen wie im Vorjahr. Die hohe Behörde hat beschlossen, dass Einrichtungen wie die unsrige ab 15. März öffnen dürfen. Das wollen wir auch tun. Allerdings sind die Auflagen so unpraktikabel, dass wir vorerst nur den Park und die 1500 Quadratmeter umfassenden Schaugewächshäuser wieder für Gäste öffnen.

Jedes Ding hat zwei Seiten. Durch die behördliche Schließung zur vorjährigen Kamelienschau hatten wir Gärtner unerwartet mehr Zeit für unsere Pflanzen. Arbeiten wie der Schnitt konnten zum richtigen Zeitpunkt erledigt werden. Dies und ein heißer Sommer 2020 sorgten für einen großartigen Knospenansatz. Fast möchten wir meinen, dass noch nie unsere alten Kamelien so üppig grün und prall mit Knospen besetzt waren, wie jetzt gerade. Es ist ja ohnehin so, dass Kamelien mit zunehmenden Alter immer schöner werden. Die geöffneten Blüten an unseren unter Denkmalschutz stehenden, und weit über einhundert Jahre alten Kamelien werden von Tag zu Tag unaufhaltsam mehr. Bis dann Ende März der Blütenrausch seinem Höhepunkt entgegengeht und die Hauptblüte erreicht ist.

Wie sagt es uns der Gärtner und Züchter Karl Foerster aus Potsdam Bornim?

"Weiß der Himmel, was für einen Äthertropfen uns dieses Märzblumenglück ins Blut gießt. Bringen es all diese winterdurchkämpfenden Blumen doch fertig, daß uns die Minuten durchs Herz gehen wie Juwelen und Kostbarkeiten durch die Hände".

Wann und ob die "Deutsche Kamelienblütenschau in den Festräumen des Landschlosses öffnet, können wir derzeit nicht sagen. Ideal wären Inzidenzwerte unter 50, die dann zum Wegfall der Auflagen führen würden. Sobald es dazu reale Chancen gibt, werden wir unsere Gäste informieren. Die Ausstellung im Schloss ist komplett vorbereitet.

Wir bitten um Verständnis für die verordneten Erschwernisse wie die notwendige Möglichkeit der Kontaktnachverfolgung. Ein vorbereitetes Kärtchen mit Namen, Adresse, Uhrzeit des Besuches, möglichst auch mit einer Telefon- oder/und Mailadresse vermindern die Kontakte vor Ort und erleichtern uns die Arbeit.

Unsere Gäste sollen wissen, dass Türen, Dach- und Seitenlüftungen der Kamelienhäuser ständig geöffnet sind, so dass man sich wie im Freien bewegt. Ein Rundgang wird organisiert.

 

15.03. – 18.04.2021  Kamelienblüte in den Glashäusern

Ausstellung der Sächsischen (Seidelschen) Kameliensammlung mit einer Vielzahl historischer Sorten v.a. des 19. Jahrhunderts auf 1500 m² Schauglasfläche. Die Hauptblüte ist Ende März zu erwarten.

 17.04. – 02.05.2021  XV. Azaleenschau im Landschloß

Die Sammlung der ehemaligen „Königlichen Hofgärtnerei zu Pillnitz“ umfasst heute 360 historische Sorten und wird im Schloss präsentiert.

 

Eintritt: 5,00 € / ermäßigt 4,00 €

Nach Öffnung des Schlosses: 6,00 € / ermäßigt 5,00 €

Geöffnet: Dienstag bis Sonntag und feiertags von 10.00 – 17.00 Uhr

Zusätzlich bis einschließlich Ostermontag : Montag von 10.00 – 16.00 Uhr

Ort: Landschloß Pirna - Zuschendorf

Zurück